EL´ACHAI – DER ZUG

Ich bin hier

ElAchai-Vision

Unsere Dampflokomotive ist eine 52 8055 aus dem Jahre 1943, sie trägt den Namen BLUESTAR und ist das Zugpferd des El´Achai Friedenszuges. Sie ist die umweltfreundlichste Dampflokomotive der Welt. Umgerüstet von Kohlebetrieb auf eine umweltfreundliche, wirtschaftliche, ökologische Leichtölfeuerung kombiniert mit einer neuartigen Technologie erlaubt dies einen beinahe CO2 neutralen Betriebseinsatz. Sie ist sauber, rauchfrei und hat eine sehr saubere Verbrennung mit einem hohen Wirkungsgrad. Der charakteristische weisse Wasserdampf bleibt jedoch bestehen und ist kilometerweit zu sehen. Der Sound von Bluestar ist beeindruckend und führt den Zuhörer in eine andere Zeit. Und gerade dieses alte, liebevoll restaurierte und modernisierte, würdevolle Eisen, das erste aller technischen Fortbewegungsmittel, verbindet alte und neue Technologie und soll uns Menschen in eine Neue Zeit führen – voller Frieden und Freiheit, so die Vision und das Ziel.

Aktuell besteht die Flotte des EL´ACHAI Friedenszuges aus 3 Schlafwagen mit insgesamt 180 Betten und einem Speisewagen. Des Weiteren steht ein Gepäck- und Werkzeugwaggon und ein Kommunikationswagen zur Verfügung.

Dieser Zug wird auf grosse, Kontinente umspannende Reisen gehen und überall, wo er hinkommt, die Herzen der Menschen berühren und beflügeln und die Hoffnung auf Frieden auf Erden nähren. Frieden und Freiheit – für jeden einzelnen, für alle Völker. Der El´Achai Friedenszug wird vieles bewegen. Sei dabei.

 

Interview mit Uwe Fiedler über den El’Achai Friedenszug


Geplant und in der aktiven Gestaltungsphase ist die grosse Friedensreise ausgehend von der Schweiz, durch 18 Länder und wieder zurück. Hier geht´s zur Beschreibung der grossen Friedensreise

Vielleicht möchtest du auch als Friedensträger auf einer der Reisen selbst dabei sein? 

Um dieses grosse Projekt anderweitig zu unterstützen, kannst du bei El´Achai – Frieden & Freiheit für alle Völker Mitglied werden oder spenden. Natürlich halten wir dich hier und über den Newsletter über die Entwicklung des Projektes auf dem Laufenden.